Hair & Talk

Winzer Tom Strommer: «Der Leo Hillinger hat mich auf die richtige Bahn gebracht»

Neu auf tschäk.at: Hair & Talk bei den Barberellas in Purbach – Tom Strommer über seinen Weg vom Maurer zum Winzer, seine Vergangenheit als Reggae-Jünger und den wichtigsten Rat seines Freundes Leo Hillinger

Plaudern beim Friseur: Tom Strommer ist der erste Gast, der für ein Gespräch mit tschäk.at die Barberellas in Purbach besucht. Seine Haare trägt er heute kurz, „weil das immer gepflegt aussieht“. Früher war das anders. Als „gechillter Dancehall-Caballero“, wie er sich auf seiner Homepage bezeichnet, trug er schulterlange Dreadlocks, inklusive eingeflochtener Muscheln: „Das war auch eine Botschaft. Ich war von der Reggae-Kultur begeistert und habe sie eine Zeit lang sehr intensiv gelebt.“ 

Tanja Lipp (links) und Vicky Pfeiffer haben die Barberellas in Purbach gegründet © TSCHÄK

In seiner Sturm-und-Drang-Zeit verbrachte Tom Strommer die Wintermonate in Thailand oder auf den Philippinen. Als Ausgleich zu den 15, 16 Stunden, die er als Kellner täglich im elterlichen Betrieb arbeitete, nachdem er in das Unternehmen eingestiegen war. Woher er sein Weinwissen hatte? „Wir wachsen im Burgenland alle mit Wein auf. Das eine oder andere habe ich mir schon früher angeeignet. Und irgendwann wollte ich mehr wissen. Mir hat der Wein zum Schmecken angefangen. Mein guter Freund und Trauzeuge Leo Hillinger hat mich auf die richtige Bahn gebracht. Er hat immer gesagt, ,Tom, du kannst das‘, er hat an mich geglaubt.“

„Durchbeißen, durchbeißen, durchbeißen“

Der wichtigste Tipp, den Leo Hillinger seinem Freund Tom Strommer gegeben hat

Was er noch von Leo Hillinger gelernt hat: dass Marketing wichtig ist. „Vielleicht war es auch meine Vergangenheit, meine Reggae-Zeit, die mich kreativ gestimmt hat.“ Heute gibt es Weine, die sein Konterfei tragen: „Der Weiße hat ein schreiendes Gesicht, so wie der Wein ist, lauter geht es gar nicht mehr. Der Rote hat ein ruhiges Gesicht, weil Rotwein für mich eine gemütliche Zeit bedeutet.“

Und du, Tom, bist du eher Rot, Weiß oder G‘spritzt? Die Antwort dazu gibt es im Video.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: